Aktuelles_de

 

Interimsmanagement als Hebelfaktor
in Einkauf, Materialwirtschaft und Supply-Chain Management

Unternehmen aller Branchen und Größen haben zunehmend Schwierigkeiten Führungskräfte mit adäquaten Fach-/ Sozial- und Transferkompetenzen zu rekrutieren sowie nachhaltig an das Unternehmen zu binden. Dies betrifft insbesondere die vorstehend angeführten Unternehmensbereiche / Tätigkeitsfelder mit Hebelfaktorwirkung auf das Unternehmensergebnis.

Seit einigen Jahren sind wir in diesem Kontext für eine Unternehmensgruppe mit Stammsitz in Stuttgart tätig. Unser Aufgabenspektrum im Interimsmanagement wurde dabei sukzessive auf die sich verändernden Rahmenbedingungen angepasst:

Des Weiteren planen und beschreiben wir beispielsweise die optimale Vorgehensweise für ein nachhaltig erfolgreiches Sourcing, welches wir dann gemeinsam mit den Mitarbeitern der Kunden und auf Grundlage unserer eigenentwickelten und in der betrieblichen Praxis bewährten tong-strategy® Methode umsetzen, unterstützen Schlüsselmitarbeiter und Führungskräfte bei der Vorbereitung und Durchführung strategischer Verhandlungen, geben konstruktives Feedback mit Ansätzen zur Verbesserung der individuellen Verhandlungs-Performance, koordinieren interne und externe multifunktionale Projektteams … etc.

→ Die mit dem Interimsmanagement realisierten Ergebnisverbesserungen für die von uns betreuten Unternehmen beziffern sich in der Regel auf 5 bis 10 %!

Werden Sie zum Benchmark in Ihrem Marktsegment.

Unsere Aussagen können wir auf Wunsch durch entsprechende Referenzen belegen.

Als Vergütungsmodelle für unser Verhandlungs-Performance Consulting bieten wir folgende Varianten an: